Mit Leidenschaft Schönes schaffen!

Wie kam es eigentlich zu den Ilfis-Piraten?

Nun ja... eigentlich habe ich den Namen meines Labels meinen beiden Söhnen zu verdanken.

Ganz nah an unserem Haus fliesst die Ilfis vorbei und unsere Jungs können stundenlang am Fluss spielen. Sie sind halt echte "Ilfis-Piraten". Die Liebe zum Wasser haben sie wohl von mir geerbt. Sobald ich das Wasserrauschen höre, ist alles wieder im Lot. Allerdings habe ich, seit wir im Emmental leben, auch meine Liebe zu Bergen und der absolut beeindruckenden Landschaft entdeckt und so verbringen wir viele schöne Stunden entweder entspannt an einem See oder keuchend bei einem Bergaufstieg.

 

Aber nun zurück zum Wesentlichen:

Bereits vor über 8 Jahren habe ich meine Leidenschaft für Stoffe, Farben, Muster und das Nähen entdeckt. Damals war es meine liebe Freundin Frau Wibbelstetz, die mir mit einer kleinen Taschentücher-Hülle gezeigt hat, wie aus Stoff, Garn und etwas Geduld etwas Neues entstehen kann. Mit dieser Hülle fing also alles an.

Viele Jahre habe ich dann zunächst Kleidung für unsere 3 Kinder und Freunde/Verwandte genäht, bis ich vor einiger Zeit meine Leidenschaft fürs Sticken entdeckt habe.

 

Mit viel Liebe zum einzelnen Stück nähe und besticke ich Taschen, Kissen, Kleidung und freue mich sehr, wenn anderen auch gefällt, was ich herstelle.

 

Die von mir vernähten Stoffe sind grundsätzlich hochwertige Stoffe von namenhaften Herstellern, da ich überzeugt bin, dass sich Qualität grundsätzlich auszahlt.